Turkcell überschreitet die 30-Millionen-Marke

Freitag, 13. Oktober 2006 00:00

ISTANBUL - Der türkische Mobilfunknetzbetreiber Turkcell (WKN: 502723<TUL.FSE>) hat die Marke von 30 Millionen Kunden überschritten. Allein im letzten Quartal gewann der Marktführer nach eigenen Angaben eine Million neue Nutzer hinzu.

Im Vergleich mit dem zweiten Quartal 2006 entspricht dies einem Zuwachs von 3,3 Prozent. Zieht man jedoch den Vorjahreszeitraum heran, so belief sich der Zuwachs auf 15,3 Prozent. Von den nun insgesamt 30,8 Millionen Kunden sind 5,7 Millionen Postpaid (auf Vertragsbasis) und 25,1 Millionen Prepaid. Die Churn-Rate lag bei 4,1 Prozent und damit 0,5 Punkte über dem Vorquartal. Diese Entwicklung wurde dem Marktwachstum und dem steigenden Wettbewerb zugeschrieben. Allerdings solle sich der Churn, also der Anteil der Kunden, die zu einem anderen Anbieter wechseln, noch im laufenden Jahr wieder sinken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...