TSCM mit erhöhtem Umsatz und Gewinn

Dienstag, 26. Oktober 2004 12:22

Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Ltd. (WKN: 909800<TSFA.FSE>): Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) gab heute die Ergebnisse für das dritte Quartal 2004 bekannt. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 27 Prozent auf 69,74 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar). Der Nettogewinn konnte gegenüber dem zweiten Quartal 2003 um 84 Prozent auf 27,93 Mrd. NT-Dollar anwachsen. Dies entspricht einem Gewinn je Aktie von 1,2 NT-Dollar. Die Bruttomarge stieg im Vergleich zum zweiten Quartal 2004 um 2,7 Prozent auf nunmehr 46,1 Prozent, die Nettomarge von 36,1 Prozent auf 40,1 Prozent.

Die positive Umsatzentwicklung gegenüber dem Vorquartal führt das Unternehmen vor allem auf einen in diesem Zeitraum um vier Prozent gestiegenen Absatz der produzierten Wafer und eine Erhöhung des Wafer-Durchschnittspreises um 1,4 Prozent zurück.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...