Trina Solar steigt bei Yunnan Metallurgical New Energy ein

Solarmodule

Dienstag, 2. September 2014 15:39
Trina Solar

CHANGZHOU (IT-Times) - Trina Solar gab heute die Akquisition einer Mehrheitsbeteiligung an Yunnan Metallurgical New Energy Co. Ltd. bekannt. Chinas zweitgrößter Solarkonzern will so neue Solarprojekte vorantreiben.

Nach Vereinbarung hält Trina Solar zukünftig einen 90-prozentigen Anteil an Yunnan Metallurgical New Energy, die restlichen zehn Prozent werden kollektiv von drei anderen Parteien kontrolliert. Yunnan Metallurgical New Energy realisiert Solarprojekte und konnte sich zuletzt den Zuschlag für ein 300 Megawatt (MW) - Kraftwerk in der südchinesischen Provinz Yunnan sichern. Die Konstruktion dieser Solaranlage soll voraussichtlich im dritten Quartal 2014 beginnen. Über finanzielle Details des Vertragsabschlusses machte indes keins der beiden Unternehmen Angaben.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...