Trina Solar mit Großauftrag aus Jordanien

Solarmodule

Mittwoch, 18. Dezember 2013 10:33
Trina Solar

CHANGZHOU (IT-Times) - Trina Solar beteiligt sich an Jordaniens größtem Solarkraft-Projekt. Der chinesische SolarWorld-Rivale und Solarmodul-Hersteller liefert Module für eine dortige Anlage.

Die Vereinbarung umfasst die Lieferung von 1 MW Trina Photovoltaik-Modulen an Mustakbal Clean Tech, einem EPC-Spezialisten mit Hauptaugenmerk auf den Regionen des Mittleren Ostens und Nordamerika, sowie Phoenix Solar Pte. Ltd., die ebenfalls am Bau der Anlage beteiligt sind. Auftraggeber für das Projekt ist die Ma'an Development Company (MDC), die mithilfe des Solarkraftwerkes autarke Wohnkomplexe schaffen will, welche - außer dem durch das Projekt generierten -keinen weiteren Strom benötigen.

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...