Trina Solar: Auftrag aus China

Solarmodule

Montag, 30. Dezember 2013 16:17
Trina Solar

CHANGZHOU (IT-Times) - Zum Jahresende darf sich Trina Solar über einen Auftrag aus der Heimat freuen. Im Westen des Landes baut der chinesische Solarmodul-Hersteller ein neues Kraftwerk.

Wie Trina Solar heute in einer Mitteilung mitteilte, ist die Rahmenvereinbarung zwischen dem Unternehmen und der Regierung in Turpan bereits unterzeichnet. Diese sieht den Bau eines Solarkraftwerks mit einer Leistung von 1 GW in der westchinesischen Region Xinjiang vor. Im neuen Jahr soll mit dem Bau begonnen werden, der in verschiedenen Phasen über vier Jahre stattfinden soll. Am Ende der ersten beiden Phasen Ende 2014 soll das Kraftwerk zunächst 300 MW liefern. Nach jeder Phase benötigt das Projekt die Überprüfung und Genehmigung der Regierung.

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...