Trend Micro verlängert Vertrag mit Microsoft Corp

Montag, 10. April 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

CUPERTINO (Kalifornien) - Wie heute in den USA bekannt gegeben wurde, verlängerte Microsoft Corp. einen Vertrag mit Trend Micro Incorporated (Nasdaq: TMIC, WKN: 915793), der den Schutz von e-Mail Accounts zum Inhalt hat.

Beide Unternehmen schlossen im Jahr 2004 den Vertrag, der nun verlängert wurde. Trend Micro werde auch zukünftig Real Time Antivirus Scanning Programme für die Microsoft-Tochtergesellschaft MSN zur Verfügung stellen. Trend Micro werde dabei die Virensuche in rund 230 Millionen MSN Hotmail e-Mail Accounts übernehmen. Das Unternehmen bietet MSN Nutzern Schutz vor Viren, Trojanern, Würmern und anderen schädlichen Programmen.

Meldung gespeichert unter: Trend Micro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...