Trend Micro: Umsatz steigt, operativer Gewinn fällt

Mittwoch, 3. August 2005 16:52

TOKIO - Der japanische Sicherheitssoftware-Spezialist Trend Micro Inc. (WKN: 915793<TMI.FSE>) veröffentlichte heute die Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal 2005.

Trend Micro steigerte im zweiten Quartal 2005 die Umsätze um 16 Prozent verglichen mit dem Vorjahresquartal auf 17,9 Mrd. Yen oder 159,57 Mio. US-Dollar. Der operative Gewinn und der Nettogewinn betragen dabei 5,47 Mrd. Yen bzw. 3,93 Mrd Yen. Im Vergleich zum Vorjahresquartal musste das Unternehmen beim operativen Gewinn jedoch eine Einbuße um 13 Prozent hinnehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...