Trend Micro mit Rekordergebnis

Dienstag, 3. August 2004 13:27

Der japanische Anti-Viren-Hersteller Trend Micro (Nasdaq: TMIC<TMIC.NAS>, WKN: 915793<TMI.FSE>) kann im vergangenen zweiten Quartal 2004 aufgrund der anhaltenden Viren- und Würmer-Flut mit Rekordergebnissen glänzen.

Demnach kletterte der Umsatz um 30 Prozent auf 136 Mio. US-Dollar, während der operative Gewinn um 119 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 57 Mio. US-Dollar anzog. Der Nettogewinn kletterte hingegen um 144 Prozent auf 35 Mio. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...