Trend Micro meldet Umsatz- und Gewinnplus

Mittwoch, 20. Oktober 2004 13:58

Der japanische Anti-Virusspezialist Trend Micro (Nasdaq: TMIC<TMIC.NAS>, WKN: 915793<TMI.FSE>) kann im vergangenen dritten Quartal 2004 seine Umsätze und Gewinne deutlich steigern.

So berichtet der Softwarespezialist von einem Umsatz von 15,8 Mrd. Yen (143 Mio. US-Dollar), ein Plus von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn kletterte auf 6,8 Mrd. Yen (61 Mio. Dollar), während der Nettogewinn um 78 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 4,2 Mrd. Yen (38 Mio. Dollar) zulegte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...