Travel24.com löst Liquiditätsprobleme - vorerst

Freitag, 16. Mai 2008 18:14
Travel24.com

MÜNCHEN - Der Portalbetreiber Travel24.com (WKN: A0JRWD) hat sich mit den Gläubigern der Nullkupon-Wandelanleihe 2005/2008 auf eine Verlängerung der Laufzeit geeinigt.

Wie der Münchner Online-Reisespezialist heute mitteilte, sei die Nullkupon-Anleihe, welche im Juni dieses Jahres fällig gewesen wäre, bis zum 14. Juli 2010 verlängert worden. Damit wirkt Travel24 den Liquiditätsproblemen entgegen, die dem Unternehmen im vergangenen Jahr entstanden sind und aufgrund dessen zusätzlich die Veröffentlichung der Bilanz auf Ende Mai verschoben wurde. So sind unter anderem die liquiden Mittel zum Ende des ersten Quartals 2008 auf 165.000 Euro zurückgegangen (2007: 1,02 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...