Travel24 steigert Cash-Flow und Umsatz deutlich

Internet-Reiseportale

Donnerstag, 25. Juli 2013 18:11
Travel24.com

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Travel24.com AG hat den Jahresbericht 2012 veröffentlicht. Die Online-Reiseagentur expandierte kräftig und auch der Cash-Flow konnte deutlich verbessert werden, während es aber im Ergebnis leichte Einbußen zu verzeichnen gab.

2012 baute das Münchener Unternehmen allem voran das Online-Vertriebsgeschäft aus und trat in den neuen Geschäftsbereich "Budget Design Hotels" ein. Der Umsatz konnte dementsprechend um 50 Prozent auf 28,7 Mio. Euro gesteigert werden. Das EBIT hingegen verringerte sich um sieben Prozent auf 2,5 Mio. Euro im Gesamtjahr 2012. Das Nettoergebnis erreichte einen Wert von 1,7 Mio. Euro und ließ damit im Vergleich zu 1,9 Mio. Euro aus dem Jahr 2011 etwas nach. Es ergab sich für das vergangene Geschäftsjahr 2012 ein Ergebnis je Aktie von 0,83 Euro (2011: 0,92 Euro pro Aktie): Der Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit konnte allerdings deutlich auf 5,3 Mio. Euro gesteigert werden (Vorjahr: rund 31.400 Euro).

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...