Travel24: Ein Drittel der Belegschaft muss gehen

Mittwoch, 29. August 2001 10:22
Travel24.com

Travel24.com AG (WKN: 748750): Wenig Grund zur Freude bei der Belegschaft von Travel24.com. Das Online-Reiseportal entlässt 110 seiner Mitarbeiter – mehr als ein Drittel seiner Belegschaft. In Zukunft plant das Unternehmen, sich ausschließlich auf die Geschäftsbereiche Reisevermittlung und –buchung zu konzentrieren.

Wie bei allen Entlassungen der letzten Wochen und Monate am Neuen Markt stehen auch bei dem Reiseportal Kostensenkungen ganz oben auf der Liste der Gründe für die Freistellungen. Der technische Bereich soll drastisch reduziert werden. Zudem werden die Redakteure des Portals entlassen; Content wird fortan extern eingekauft. Weiterhin ist geplant, einzelne Standorte zu schließen. Auf Dauer seien im Bereich Reisevermittlungen Neueinstellungen geplant.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...