Travel24.com geht das Geld aus

Freitag, 18. April 2008 16:37
Travel24.com

MÜNCHEN - Der Onlinereisedienst Travel24.com AG (WKN: A0JRWD) will seine Wandelleihe verlängern.

Bereits zu den vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2008 hatte das Münchner Unternehmen angekündigt, dass man darüber nachdenke, die Nullkupon-Wandelanleihe 2005/2008 zu verlängern. Nun ist aus dem Nachdenken Gewissheit geworden. Wie Vorstand und Aufsichtsrat der Travel24.com AG heute beschlossen haben, wolle man eine Versammlung der Gläubiger der Nullkupon-Wandelanleihe einberufen.

Abgestimmt werden soll über eine etwaige Verlängerung der im Juni fälligen Anleihe bis Juli 2010. Weiterhin soll die Abstimmung mit den Inhabern der 2005/2008 Wandelanleihen federführend für die Behandlung der anderen Anleihen sein. So stehe der Beschluss unter der Prämisse, dass eine entsprechende Vereinbarung über die Stundung der Rückzahlungsverpflichtung bis 2010 auch auf die anderen Anleihen übertragen wird.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...