Transmeta mit mobiler Linux-Version

Freitag, 16. Februar 2001 18:17

Transmeta (Nasdaq: TMTA <TMTA.NAS>, WKN: 564775 <TR9.FSE>): Transmeta, ein Hardware- und Software-Entwickler für mobile Internet-Computer, will seine Version des Linux-Betriebssystems für mobile Endgeräte, sogenannte Internet-Appliances, in der nächsten Woche veröffentlichen, damit Programmierer und Tester weltweit ihren Beitrag zur Verbesserung liefern können.

Linux ist ein Betriebssystem mit einem offenen Source-Code, was den Vorteil hat, daß die Struktur für jeden offenliegt und Programmierer weltweit an der Weiterentwicklung und Verbesserung des Betriebssystem mitarbeiten können.

Linus Torvalds, der Erfinder von Linux, arbeitet als Programmierer bei Transmeta.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...