Toshiba will Apple und Co. mit Mini-Tablet Konkurrenz machen

Mittwoch, 28. September 2011 16:42
Toshiba

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Toshiba will offenbar im Markt für Smartphones und Notebooks weitere Marktanteile gut machen.

Nachdem das Unternehmen im September dieses Jahres sein erstes Ultrabook vorgestellt hatte, mit dem man den Wettbewerb mit Apples MacBook Air aufgenommen hat, setzt Toshiba nun auf ein neues Mini-Tablet. Das 7-Zoll große Thrive soll bald in den USA auf den Markt kommen. Eine Variante des Gerätes mit einem 10,1 Zoll Bildschirm hatte Toshiba im Juni 2011 vorgestellt. Dieses ist derzeit als AT100-100 erhältlich

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...