Toshiba und SunPower machen gemeinsame Sache

Donnerstag, 24. Juli 2008 12:44
Toshiba

TOKIO - Die japanische Toshiba Corp. (WKN: 853676) plant den Einstieg in das Solargeschäft. Die zunehmenden Gerüchte um eine Zusammenarbeit mit der SunPower Corp. (Nasdaq: SPWR, WKN: A0HHD1) kommentierte Toshiba zunächst zurückhaltend. Momentan erkunde man das Geschäftspotenzial.

Asiatischen Medien zufolge soll Toshiba in Japan den Verkauf eines kompakten Solarmoduls für den heimischen Gebrauch anpeilen. Das Produkt soll auf den Solarzellen von SunPower basieren. Diese würden die höchste Umsetzungseffizienz unter den gebräuchlichen Modellen aufweisen. In einem TV-Interview verriet SunPower-CEO Thomas H. Werner Einzelheiten der Kooperation. Durch die Zusammenarbeit mit Toshiba könne der Marktanteil quasi von null auf zehn Prozent gesteigert werden.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...