Toshiba und Matsushita produzieren OEL-Displays

Montag, 21. Juli 2008 14:33
Toshiba

TOKIO - Die japanische Toshiba Corp (WKN: 853676) und die Matsushita Electric Industrial Co (WKN: 853666) werden die ersten japanischen Unternehmen sein, die sich auf die Serienproduktion von OEL-Displays spezialisieren wollen. Durch das gemeinsame Joint Venture Toshiba Matsushita Display Technology sollen in Zukunft eine Millionen der 6,3 cm kleinen Displays produziert werden.

Die Displays sollen in Mobiltelefonen und Navigationsgeräten zum Einsatz kommen. Die Kapazitäten zur Produktion von einer Million Displays pro Monat soll allerdings erst im Herbst des nächsten Jahres erreicht werden. Toshiba hält 60 Prozent, Matsushita die übrigen 40 Prozent an Toshiba Matsushita Display Technology.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...