Toshiba steigt in Markt für Superbatterien ein

Mittwoch, 12. Dezember 2007 13:18
Toshiba

TOKIO - Der japanische Speicherchiphersteller Toshiba Corp (WKN: 853676) plant den Verkauf von aufladbaren Batterien ab dem nächsten Jahr. Toshiba betrachtet die sogenannte „Super-Charge ion Battery“ (SCiB) als „Durchbruch“ im Bereich aufladbarer Batterien.

Der neue Akku soll nach Angaben von Toshiba innerhalb von nur fünf Minuten aufgeladen sein. Bei täglicher völliger Auf- und Entladung soll seine Lebensdauer nach Unternehmensangaben bei bis zu zehn Jahren liegen.

Die neuartige SCiB kann aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit in elektrischen Fahrzeugen und industriellen Systemen sowie in Mobiltelefonen zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten finden, kommentierte Toshiharu Watanabe, Vice-President der Toshiba Corp., die Markteinführung des Akkus.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...