Toshiba: Start der neuen Chipproduktion mit SanDisk in 2010?

Montag, 21. September 2009 17:34
Toshiba

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Toshiba Corp. (WKN: 853676) will mit Joint Venture-Partner SanDisk in 2010 neue Produktionslinien starten. Dabei stünden besonders kleine Chips im Fokus.

Ab dem zweiten Halbjahr 2010 wollen beide Unternehmen, so mit den Vorgängen vertraute Personen, mit der Produktion von NAND-Flash-Chips mit einer Größe von unter 30nm beginnen. Dies meldet zumindest der Branchendienst Digitimes. Demnach stünde zuerst die Massenfertigung von 20nm-Halbleitern im Fokus beider Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...