Toshiba schließt US-Standorte

Freitag, 12. April 2002 15:58

Toshiba Corp. (WKN: 853676<TSE1.FSE>): Wie der japanische Elektronikkonzern Toshiba am Freitag bekannt gab, sollen im September in den USA drei Chipfabriken geschlossen werden. Auf diese Weise will das Unternehmen sein Ziel erreichen, sich von seiner unprofitablen PC-Chip-Einheit zu trennen, bzw. sie umzustrukturieren.

Wie es in der Pressemeldung des Unternehmens weiter heißt, habe die Schließung von Flash Vision LLC, Semiconductor North America Inc. und Semiconductor America Inc. keinen Einfluss auf den anvisierten Umsatz des Unternehmens.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...