Toshiba mit deutlichem Gewinnrückgang

Montag, 31. Oktober 2011 10:30
Toshiba

TOKIO (IT-Times) - Das japanische Technologieunternehmen Toshiba hat die konsolidierten Ergebnisse für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2011/2012 bekannt gegeben, das im März 2012 endet. Dabei gingen sowohl Umsatz als auch Ergebnis deutlich zurück.

Wie die Toshiba Corporation (WKN: 853676) bekannt gab, beliefen sich die Umsatzerlöse auf 2,91 Billionen Yen, während es im Vorjahr 3,081 Billionen Yen gewesen waren. Das operative Ergebnis lag bei 80,2 Mrd. Yen (Vorjahr: 104,8 Mrd. Yen). Die Japaner konnten außerdem ein Nettoergebnis von 22,7 Mrd. Yen für sich verbuchen, im Vorjahr waren es mit 27,8 Mrd. Yen deutlich mehr gewesen. Wie das Unternehmen abschließend bekannt gab, will man eine Zwischen-Dividende von vier Yen pro Aktie zahlen.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...