Toshiba macht im ersten Halbjahr Verluste

Dienstag, 16. September 2003 18:44

Toshiba Corp. (WKN: 853676<TSE1.FSE>): Toshiba gab bekannt, dass es für das erste Halbjahr operative Verluste in Höhe von rund 86 Mill. US-Dollar erwartet. In einer früheren Einschätzung ging der Konzern von einem Gewinn aus. Schon im Juli schockten die Quartalsergebnisse die Investoren.

Der Hauptgrund für die Verluste ist nach Auffassung des Unternehmens der Preiskampf auf dem PC-Markt. Toshiba, das von 1949 bis 2000 den PC-Markt dominiert hat, bekam durch das aggressive Agieren von Dell und Hewlett-Packard den Preisdruck zu spüren. Besonders bei den Privatkunden verlor Toshiba an Boden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...