Toshiba entwickelt neuen DVD-Player

Dienstag, 3. Juni 2008 11:39
Toshiba

TOKIO - Toshiba Corp. (WKN: 853676) setzt nun wieder auf den DVD-Player. Entgegen Vermutungen vieler Marktbeobachter werde der japanische Elektronikkonzern einen neuen DVD-Player auf den Markt bringen und somit weiterhin mit der Blu-ray Disc konkurrieren. Dies berichtete zumindest die japanische Zeitung The Daily Yomiuri.

Im Februar dieses Jahres hatte Toshibas HD-DVD Player gegen den Wettbewerber Blu-ray Disc eine Niederlage einstecken müssen. Laut Atsutoshi Nishida, Präsident von Toshiba, werde man anstatt selbst einen eigenen Blu-ray Player zu entwickeln, einen neuen DVD-Player mit Upscaling-Funktion auf den Markt bringen. Dieser solle eine größere Titelauswahl als die Blu-ray Disc haben und dazu noch preislich darunter liegen. Auch die Bildauflösung solle Blu-ray in nichts nachstehen.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...