Toshiba: Deutlicher Gewinnrückgang erwartet

Freitag, 19. September 2008 12:43
Toshiba

TOKIO - Der japanische Computer- und Elektronikhersteller Toshiba Corp. (WKN: 853676) hat seine Prognose für das Geschäftsjahr 2008/2009 nach unten korrigiert. Statt der angepeilten 290 Mrd. Yen werde Toshiba bis März 2009 lediglich 150 Mrd. Yen Gewinn erzielen, so eine Unternehmensmitteilung am heutigen Freitag.

Damit korrigiert Toshiba die Prognose um rund 46 Prozent nach unten. Der zunächst prognostizierte Jahresumsatz von acht Billionen Yen wird von Toshiba auf 7,7 Billionen Yen korrigiert. Im ersten Halbjahr werde das japanische Unternehmen sogar erstmals seit fünf Jahren Verlust einfahren. Für den Zeitraum bis September 2008 rechnet die Unternehmensführung von Toshiba mit einem Ergebnis von minus 30 Mrd. Yen. Die bisherige Vorgabe hingegen lag bei einem Plus von 82,5 Mrd. Yen.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...