Toshiba: 70 Prozent Gewinn-Flash

Freitag, 28. April 2006 00:00

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern Toshiba Corp. (WKN: 853676<TSE1.FSE>) verkündete heute einen 70prozentigen Gewinnsprung im abgelaufenen Geschäftsjahr. In 2006 solle sich das Wachstum allerdings abschwächen.

Der Umsatz stieg im Berichtszeitraum um 8,7 Prozent auf 6,34 Billionen Yen. Bei dem Gewinn wies Toshiba 78,19 Mrd. Yen (544 Mio. Euro) für das Fiskaljahr mit Ende am 31. März 2006 aus. Dabei erwies sich vor allem die NAND-Flashspeicherchipsparte als Wachstumstreiber, obwohl die Preise im letzten Fiskalquartal stark unter Druck gerieten. In diesem Bereich ist Toshiba nach Samsung die weltweite Nummer zwei. Flash-Speicherchips finden beispielsweise in tragbaren MP3-Playern und Digitalkameras Verwendung und werden derzeit stark nachgefragt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...