TomTom zeigt Hertz-Kunden den Weg

Freitag, 9. September 2011 11:56
TomTom

AMSTERDAM (IT-Times) - TomTom wird auch künftig die Fahrzeuge des Autovermieters Hertz mit Navigationssystemen ausstatten. Mehr als 3.500 neue Geräte sollen in den nächsten 24 Monaten ausgeliefert werden; finanzielle Details wurden nicht mitgeteilt.

Damit setzt TomTom N.V. (WKN: A0ET88) die seit dem Jahr 2005 bestehende Zusammenarbeit mit der international agierenden Autovermietung fort. Die neue „Hertz NeverLost 4“ genannte mobile Orientierungshilfe basiert auf dem Via 120 EU des niederländischen Herstellers von Navigationsgeräten. Die Navigationshilfe wird an 700 Hertz-Stationen in 17 europäischen Ländern erhältlich sein.

Meldung gespeichert unter: TomTom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...