TomTom will Tele Atlas kaufen

Montag, 23. Juli 2007 13:35
TomTom

AMSTERDAM - Die niederländische Tele Atlas N.V. (WKN 927101), Hersteller detaillierter digitalen Karten hat am heutigen Montag mitgeteilt, dass der niederländische GPS-Spezialist TomTom NV (WKN: A0ET88) plane, Tele Atlas zu übernehmen. Tom Tom will Tele Atlas daher ein Übernahmeangebot in Höhe von 2,0 Mrd. Euro unterbreiten.

TomTom ist auf tragbare Navigationsgeräte spezialisiert und zählt in diesem Segment zu den größten europäischen Anbietern. Das Unternehmen bietet den Aktionären von Tele Atlas eine Zahlung von 21,25 Euro in bar je Aktie. Das entspricht einem Zuschlag in Höhe von 28 Prozent im Bezug auf den Schlusskurs in Höhe von 16,68 Euro vom vergangenen Freitag. Der Zuschlag gemessen am durchschnittlichen Kurs der vergangenen drei Monate beläuft sich sogar auf 28 Prozent. Wie es heißt, unterstützen das Supervisory Board und das Management Board von Tele Atlas das Vorhaben von TomTom und werden die Offerte den Aktionäre zur Annahme empfehlen, sobald TomTom sie auch vorgelegt haben wird.

Meldung gespeichert unter: TomTom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...