TomTom verzeichnet Umsatz- und Gewinnsprung

Mittwoch, 26. April 2006 00:00

AMSTERDAM - TomTom N.V. (WKN: A0ET88<OEM.FSE>), ein niederländischer Hersteller von Navigationssystemen, blickt auf ein profitables erstes Quartal 2005 zurück.

Wie das Unternehmen verlauten ließ, erhöhte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 288 Prozent auf 256 Mio. Euro. Dabei wurden insgesamt 762.000 Navigationssysteme abgesetzt, das sind 606 Prozent mehr als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Die Bruttomarge des ersten Quartals lag bei 35 Prozent, während sich der Nettogewinn um 121 Prozent auf 31 Mio. Euro erhöhte. Der daraus resultierende Gewinn pro Aktie beträgt 27 Cent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...