TomTom: Übernahme durch Microsoft?

Mittwoch, 5. Juli 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

AMSTERDAM - Übernahmespekulationen trieben zuletzt den Aktienkurs des niederländischen Navigationsspezialist TomTom N.V. (WKN: A0ET88) nach oben. Am Markt kursieren Gerüchte, wonach der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft an einer Übernahme des europäischen Navigationsmarktführers interessiert sein könnte.

TomTom Chief Operating Officer Alexander Ribbink wiegelte aber gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters ab. „Das ist neu für mich. Ich habe davon bislang nichts gehört“. Am Vortag kletterten TomTom-Aktien bereits um 6,3 Prozent auf 32,41 Euro an der Amsterdamer Börse. Insgesamt wurden 1,3 Mio. TomTom-Anteile gehandelt.

Meldung gespeichert unter: TomTom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...