TomTom stellt Navigationssoftware für iPhone vor

Dienstag, 9. Juni 2009 12:51
TomTom

AMSTERDAM (IT-Times) - TomTom NV, Hersteller von Navigationsequipment (WKN: A0ET88), stellte gestern auf der Worldwide Developers Conference von Apple eine neue Navigationssoftware mit einem speziell entwickelten Auto Set für das iPhone vor.

Nach der Ankündigung konnte TomTom mit 13 Prozent den größten Kursanstieg seit drei Monaten an der Börse in Amsterdam verzeichnen. Laut Unternehmen soll die Navigations-Applikation nach Erscheinen von Apples Betriebssystem OS 3.0 in dem App Store erhältlich sein. Letztes Jahr kaufte TomTom den Digitalkarten-Spezialisten Tele Atlas für 2,9 Mrd. Euro, um Zugang zum Markt für digitale Karten zu bekommen und so eigene Services auszuweiten. Notwenig ist dies, da sich das Wachstum im Markt der traditionellen, tragbaren Navigationsgeräte verlangsamt.

Meldung gespeichert unter: TomTom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...