Tomorrow Focus reduziert Verluste

Montag, 31. März 2003 11:18

Tomorrow Focus AG (WKN: 549532<TFA.FSE>): Die Tomorrow Focus AG, eigenen Angaben zufolge einer der größten Anbieter digitaler Medieninhalte und Redaktionstechnologien, hat die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2002 vorgelegt. Demnach konnte das Unternehmen seine Verluste bei gestiegenem Umsatz deutlich reduzieren.

So hat Tomorrow Focus im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz in Höhe von 31,6 Millionen Euro erzielt. Im Vorjahr waren es 18,4 Millionen Euro gewesen. Das entspricht einer Steigerung um 72 Prozent. Gleichzeitig reduzierte Tomorrow Focus den Verlust vor Zinsen und Steuern (EBIT) um fast 50 Prozent. Das EBIT lag bei minus 28,1 nach minus 54,3 Millionen Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...