Tomorrow Focus mit Gewinnanstieg

Dienstag, 10. August 2004 13:12

Der Internetspezialist und Medienkonzern Tomorrow Focus AG (WKN: 549532<TFA.FSE>) kann im vergangenen zweiten Quartal 2004 seine Gewinne deutlich steigern.

So meldet das in München ansässige Medienhaus einen Umsatz von 13,2 Mio. Euro im vergangenen zweiten Quartal, ein Plus von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Insgesamt ergibt sich somit ein Halbjahresumsatz von 24,4 Mio. Euro, nach 22,0 Mio. Euro im Jahr vorher.

Trotz Investitionen in neue Geschäftsbereiche erwirtschaftete Tomorrow Focus im ersten Halbjahr 2004 einen operativen Gewinn (EBITDA) von 34.000 Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein operativer Verlust von 600.000 Euro zu Buche stand.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...