Tom Online und Skype: Joint Venture

Montag, 5. September 2005 13:00

PEKING/LUXEMBURG - Tom Online Inc. (WKN: A0B89J<TMT.FSE>), Anbieter von mobilen Internetdiensten in China, und der Voice over IP-Anbieter Skype haben am heutigen Montag bekannt gegeben, dass die beiden Gesellschaften ein Joint Venture gründen werden, um die strategische Partnerschaft auf dem Online-Kommunikationsmarkt zu unterstützen.

Skype und Tom Online hatten bereits im November letzten Jahres zusammengearbeitet und eine benutzerfreundliche chinesische Version von Skype auf den Markt gebracht, die bisher rund 3,4 Millionen Nutzer gewinnen konnte. An dem nun beschlossenen Joint Venture wird Tom Online 51 Prozent halten, während Skype zu 49 Prozent beteiligt sein soll. Weiter Details der Vereinbarung wurden bisher nicht bekannt gegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...