Tom Online mit Skype-Kooperation in China

Mittwoch, 14. Juni 2006 00:00

PEKING - Das chinesische Internet-Portal Tom Online (WKN: A0B89J<TMT.FSE>) und EQO Communications gaben heute bekannt, einen Vertrag für eine Zusammenarbeit unterzeichnet zu haben.

Bestandteil der Vereinbarung ist die gemeinsame Vermarktung von EQO Mobile für Skype´s Voice over-IP Services in China. Der Dienst EQO Mobile ermöglicht es den Nutzern, Telefonate über Skype durchzuführen und mit anderen Teilnehmern zu chatten. Außerdem sind über das Skype-Netz Informationen anderer Nutzer von mehr als 55 verschiedenen Mobiltelefon-Modellen wie Nokia, Motorola, Palm und Sony Ericsson abrufbar. EQO wird speziell für die Kunden von Tom Online eine regionale Version der Webseite und der Mobiltelefon-Software entwickeln. Beide Unternehmen werden außerdem den neuen Service über das Webportal von Tom Online und den Tom-Skype Service vermarkten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...