TOM Online kooperiert mit Skype Technologies

Montag, 25. Oktober 2004 12:03

TOM Online Corp. (WKN: A0B89J<TMT.FSE>): Das chinesische Internetunternehmen TOM Online und die in Luxemburg ansässige Gesellschaft Skype Technologies gaben am vergangenen Sonntag bekannt, dass sie ab heute den chinesischen Internetnutzern unter der Kooperationsmarke TOM-Skype den Instant Messaging-Dienst von Skype anbieten werden. Der Dienst kann ausschließlich über TOM Online in Anspruch genommen werden.

Die Peer-To-Peer Technologie von Skype ermöglicht den Nutzern, über die unternehmenseigene Software weltweite Voice Calls durchzuführen. Seit das Programm im August 2003 auf den Markt kam, wurde es mehr als 29 Millionen Mal aus dem Internet heruntergeladen, so die Angaben von Skype.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...