TiVo übertrifft Erwartungen

Freitag, 7. März 2003 09:29

Der US-Anbieter von TV-Aufnahmetechnologien und Computerservices TiVo (Nasdaq: TIVO<TIVO.NAS>, WKN: 928038<TV6.FSE>) kann im vergangenen vierten Fiskalquartal die Erwartungen der Analysten übertreffen, nachdem die Umsatzerlöse bedingt durch ein starkes Kundenwachstum kletterten. Demnach meldet das Unternehmen einen Umsatzsprung auf 23,0 Mio. US-Dollar, nach 6,8 Mio. Dollar im Vorjahr. Dabei konnte die Gesellschaft in den vergangenen drei Monaten 115.000 neue Kunden für seine Dienstleistungen gewinnen, womit TiVo nunmehr insgesamt 624.000 Nutzer betreut. Für das vergangene vierte Quartal meldet das Unternehmen einen operativen Verlust von 14,7 Mio. Dollar oder 25 US-Cent je Aktie, nach einem Minus von 41,6 Mio. Dollar im Vorjahr. Analysten hatten in diesem Zusammenhang ein Minus von 32 Cent je Aktie erwartet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...