Tiscali weitet Verluste aus

Mittwoch, 28. März 2001 12:44

Tiscali Spa (Milan: TIS<TIS.MIX>, WKN: 928860<TIQ.FSE>) Tiscali gab heute die Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr 2000 bekannt. Im Gesamtjahr stieg der Verlust von 9,5 Mio. Euro im Jahr 1999 auf 187,9 Mio. Euro an. Für die Ausweitung der Verluste sind vor allem die hohen Akquisitionskosten verantwortlich, die alleine mit 106,4 Mio. Euro die Bilanz belasten. Die Ausgaben für Marketing steigen ebenfalls auf 37,6 Mio. Euro von nur 4,3 Mio. im Vorjahr. Die Umsätze stiegen von 32,7 Mio. auf 173,2 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...