Tipp 24: Vorläufiges Ergebnis 2006 besser als erwartet

Montag, 12. Februar 2007 00:00

HAMBURG - Die Tipp 24 AG (WKN: 784714<TIM.FSE>), ein Anbieter von Lotteriespielen im Internet, hat heute die vorläufigen Zahlen des Geschäftsjahres 2006 veröffentlicht. Die Umsatzerlöse legten damit um 32,6 Prozent zu. Das Konzernergebnis wuchs um 127,3 Prozent an und übertraf somit die Prognose.

Die Umsatzerlöse betrugen für das Jahr 2006 34,6 Mio. Euro (2005: 26,1 Mio. Euro). Das Konzernergebnis stieg von 3,3 Mio. Euro in 2005 auf nunmehr 7,5 Mio. Euro an.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich um 20 Prozent von sechs Mio. Euro in 2005 auf 7,2 Mio. Euro in 2006. Weiterhin habe die Tipp 24 AG den Kundenstamm von 1,3 Millionen auf 1,8 Millionen Teilnehmer erhöhen können. Das Transaktionsvolumen, worunter hauptsächlich die vermittelten Spieleinsätze fallen, stieg von 204,7 Mio. Euro in 2005 auf 264,2 Mio. Euro, was einem Wachstum von 29,1 Prozent entspricht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...