Time Warner vor Vertragsschluss mit Sprint

Mittwoch, 29. Dezember 2004 17:36

Der US-Medienkonzern Time Warner (NYSE: TWX<TWX.NYS>, WKN: 592629<AOL.FSE>) ist nach Medienberichten derzeit in Gesprächen mit dem US-Mobilfunkspezialisten Sprint, um im nächsten Jahr Mobilfunk-Services über das Sprint-Netzwerk anzubieten.

Der Mobilfunkservice soll zunächst erstmals auf Versuchsbasis im ersten Quartal 2005 getestet werden, heißt es. Die Kooperation würde dem Kabelbetreiber Time Warner aber erhebliches Potential eröffnen, um im Markt für digitales Fernsehen, Breitband-Internet und Mobilfunk-Services weiter Fuß zu fassen, berichtet das Wall Street Journal am Mittwoch.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...