Tibco Software kann Erwartungen erfüllen

Donnerstag, 21. März 2002 08:41

Der Softwarespezialist Tibco Software (Nasdaq: TIBX<TIBX.NAS>, WKN: 924325<TBO.FSE>) konnte im vergangenen Quartal mit einem Nettogewinn von 3,4 Mio. Dollar oder zwei Cents je Aktie die Erwartungen der Analysten weitgehend erfüllen. Gleichzeitig blieb das Unternehmen aber hinter den Umsatzerwartungen der Experten zurück. Mit 74 Mio. Dollar nahm Tibco um 8,1 Mio. Dollar weniger ein, als noch im Vorjahresquartal. Insbesondere die Umsätze aus dem Lizenzgeschäft zeigten sich besonders schwach. Konnten in diesem Bereich im Vorjahr noch 58,3 Mio. Dollar umgesetzt werden, sanken die Einnahmen im abgelaufenen Quartal auf 46,9 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...