The9 sichert sich Huxley-Lizenz

Montag, 12. Februar 2007 00:00

SHANGHAI - Chinas führender Online-Spielevermarkter The9 (Nasdaq: NCTY<NCTY.NAS>, WKN: A0DNY7<FZKA.FSE>) hat sich die Lizenz für den Vertrieb eines weiteren Online-Rollenspiels aus Südkorea gesichert. Demnach habe man die Vermarktungsrechte an dem von Webzen entwickelten Massive Multiplayer First Person Shooter (MMOFPS) „Huxley“ für China erworben. Über finanzielle Details der Nutzungsrechte wurde zunächst nichts bekannt.

„Huxley“ ist bereits das dritte Online-Rollenspiel, das The9 von dem südkoreanischen Entwicklerstudio Webzen lizenziert hat. Bereits zuvor sicherte sich The9 die Vertriebsrechte für die Online-Spiele „MU“ und „Soul of Ultimate Nation“ in China. Während derzeit die Beta-Phase für „Soul of Ultimate Nation“ in China anläuft, ist der Start von „Huxley“ im Reich der Mitte dagegen offen. In Südkorea soll der erste Beta-Test von „Huxley“ im zweiten Quartal 2007 anlaufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...