The9 präsentiert glänzende Zahlen

Donnerstag, 15. Februar 2007 00:00

SHANGHAI - Chinas führender Online-Spielevermarkter The9 (Nasdaq: NCTY<NCTY.NAS>, WKN: A0DNY7<FZKA.FSE>) steigerte den Umsatz im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres um 21 Prozent auf 282,7 Mio. Yuan (36,2 Mio. US-Dollar). Das Unternehmen veröffentlichte am Donnerstag seine Quartals- und Ganzjahreszahlen.

Der Nettogewinn im vierten Quartal lag bei 105,1 Mio Yuan, was einer Steigerung um 63 Prozent entspricht. Auch im Jahresvergleich setzt sich der Aufwärtstrend fort. Der Umsatz zog um 112 Prozent auf 985,8 Mio. Yuan an, der Gewinn beträgt 312,5 Mio. Yuan - eine Steigerung um 331 Prozent. Das EBIT für das Geschäftsjahr 2006 liegt bei 476.3 Mio. Yuan.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...