The9 lizenziert “Field of Honor”

Montag, 9. Juli 2007 00:00

SHANGHAI - Der chinesische Spieleentwickler The9 Limited (Nasdaq: NCTY, WKN: A0DNY7) hat ein weiteres 3D-Online-Rollenspiel lizenziert. Über eine Tochtergesellschaft habe man ein Abkommen mit der in Beijing ansässigen Gameworld Tech Co Ltd geschlossen, um das MMORPG „Field of Honor“ in China zu betreiben, heißt es. Über finanzielle Details des exklusiven Lizenzabkommens wurde zunächst nichts bekannt.

Bei „Field of Honor“ handelt es sich um ein MMORPG (Massively Multiplayer Online-Role-Playing-Games), welches Strategie- und Action-Elemente miteinander verknüpft. Die Spieler können dabei zwischen zwei Modi wählen: „Strategy“ oder „Shooting“. Wann das Spiel in China kommerzialisiert wird bzw. wann der Beta-Test von „Field of Honor“ starten soll, wurde zunächst nicht bekannt. Mit der Lizenzierung von „Field of Honor“ will The9 sein Produktportfolio in China stärker diversifizieren. Zuletzt erzielte das Unternehmen nahezu ausschließlich sämtliche Einnahmen durch den Betrieb des Online-Rollenspiels „World of Warcraft“.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...