The9 erhält Lizenz für Audition 2

Montag, 21. Mai 2007 00:00

SHANGHAI - Der chinesische Online-Spielespezialist The9 Limited (Nasdaq: NCTY<NCTY.NAS>, WKN: A0DNY7<FZKA.FSE>) hat sich die Lizenzrechte für das Online-Spiel „Audition 2“ für das chinesische Festland gesichert. The9 ist dabei eine Lizenzvereinbarung mit dem südkoreanischen Spielentwickler G10 Entertainment Korea Corp eingegangen, die The9 die Exklusivrechte für drei Jahre sichert. Über finanzielle Details des Lizenzabkommens wurde zunächst nichts bekannt.

Um „Audition 2“ handelt sich um den Nachfolger des in China sehr populären Tanz- und Musikspiels „Audition“, welches von 9You betrieben wird. Im Bezug auf den Nachfolger von „Audition 2“ hat sich The9 auch das Vorkaufs- bzw. Ansichtsrecht für „Audition 3“ sowie zwei weiterer von G10 entwickelter Spiele gesichert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...