The9 einigt sich mit Blizzard Entertainment

Dienstag, 30. Januar 2007 00:00

SHANGHAI - Im Hinblick auf die Erweiterung „The Burning Crusade“ des in China sehr erfolgreichen Online-Rollenspiels „World of Warcraft“ konnte der chinesische Lizenznehmer The9 (Nasdaq: NCTY<NCTY.NAS>, WKN: A0DNY7<FZKA.FSE>) und Betreiber des Online-Spiels in China eine Einigung mit Vivendi Games und Blizzard Entertainment erzielen.

Im Rahmen eines Änderungsabkommens wird The9 die Erweiterung „World of Warcraft: The Burning Crusade“ in China auf den Markt bringen. Über finanzielle Details sowie über das Datum, wann „Burning Crusade“ auf dem chinesischen Festland auf den Markt kommt, wurde nichts bekannt. Ursprünglich hatte The9 im Februar 2004 ein entsprechendes Abkommen mit Vivendi Games unterzeichnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...