Thailändische Telefongesellschaft geht an die Börse

Montag, 17. Juni 2002 10:02

Die Telephone Organization of Thailand, der staatliche Festnetzanbieter in Thailand, soll noch dieses Jahr an die Börse gebracht werden. Ein ein hoher Regierungsbeamter sagte, dass der Börsengang bis Ende Oktober erfolgen soll.

Der Börsengang war eigentlich für das nächste Jahr vorgesehen. Die thailändische Regierung will jedoch von der starken Börse in Thailand profitieren und zog den Börsengang deswegen vor. Der Schlüsselindex SET ist im laufenden Jahr bereits um 46 Prozent gestiegen, die drittbeste Performance eines Indizes in diesem Jahr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...