Terra Lycos übertrifft Erwartungen

Montag, 30. Juli 2001 13:30

Der ISP und Internetportal Betreiber Terra Lycos (Nasdaq: TRLY<TRLY.NAS>, WKN: 929053<TN5.FSE>) stellte am Montag in Madrid sein Ergebnis für das zweite Quartal des Geschäftsjahres vor.

Das Unternehmen erwirtschaftete einen Verlust von 65 Mio. Euro vor Steuern, Zinsen und Abgaben. Das sind 10 Mio. Euro weniger als im vorhergehenden Quartal. Der Umsatz betrug 180 Mio. Euro, eine Steigerung von 34 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Mit dem Umsatz übertraf das Unternehmen seine eigenen Schätzungen. Im Mai sagte das Unternehmen, dass es einen Umsatz von 165 bis 170 Mio. Euro im zweiten Quartal erwartet. Der Umsatz lag im ersten Quartal bei 164 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...