Terra Lycos mit höherem Verlust

Dienstag, 27. Februar 2001 14:59

Terra Lycos (Nasdaq: TRLY<TRLY.NAS>, WKN: 929053<TN5.FSE>) Die von der spanischen Telefonica kontrollierte Internetgesellschaft Terra Lycos hat am Montag die Ergebnisse des 4. Quartals bekannt gegeben. Der Pro-Forma Verlust ohne Zinsen, Steuern, Abschreibungen und außergewöhnlichen Belastungen hat sich von 42,6 Mio. US-Dollar bzw. 9 Cents pro Aktie in 1999 auf 95,8 Mio. Dollar bzw. 17 Cents pro Aktie ausgeweitet.

Der spanische Internet Service Provider und Tochter von Telefonica, Terra Networks, hatte im letzten Jahr das Portal Lycos übernommen, woraus das Internet Medien-Unternehmen Terra Lycos enstand. Die Zahlen für das vierte Quartal sind daher nicht repräsentativ, denn Terry Lycos existiert erst seit Oktober letzten Jahres und dabei auch nur als Summe seiner Teile, nicht aber als vollständiges Unternehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...