Terra Lycos entwickelt sich positiv

Mittwoch, 5. November 2003 10:20

Terra Networks S.A. (WKN: 929053<TN5.FSE>): Terra Lycos gab heute die Geschäftsergebnisse für die Monate Januar bis September des laufenden Geschäftsjahres bekannt. Der global operierende Internetanbieter konnte seinen Nettogewinn um 59 Prozent (195 Mio. Euro) steigern, was die Geschäftsführung dazu veranlasste, ein positives Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) für das vierte Quartal zu erwarten.

So sind in den ersten neun Monaten die Gewinne des Konzerns um 15 Prozent gestiegen. In absoluten Zahlen sind das 463 Mio. Euro. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Währungsschwankungen und Umrechnungen einen Verlust von rund 72 Mio. Euro bedeuten. Somit konnte Terra Lycos Gewinne in Höhe von 391 Mio. Euro verzeichnen. Das EBITDA betrug für den berichteten Zeitraum rund –37 Mio. Euro, eine Verbesserung von 63 Prozent oder auch 63 Mio. Euro seit dem letzten Geschäftsjahr. Insgesamt entwickelte sich das EBITDA in den vergangenen 13 Quartalen positiv, deshalb und auf der Basis der aktuellen Geschäftszahlen erwartet das Management auch für das vierte Quartal ein Wachstum beim EBITDA.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...