Tencent und Expedia investieren in eLong

Dienstag, 17. Mai 2011 16:22
Tencent Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Sowohl Tencent als auch Expedia investieren in die Internet-Reiseplattform eLong Inc. Durch die Akquisition von weiteren Aktien hält Tencent nun 16 Prozent und Expedia 56 Prozent der Anteile an eLong.

Bei Tencent handelt es sich um einen chinesischen Anbieter von Mehrwertdiensten im Bereich Internet, Mobilfunk und Telekommunikation. Expedia wiederum ist ein reines Online-Reiseunternehmen. Tencent habe für einen Kaufpreis von 84,4 Mio. US-Dollar 16 Prozent an eLong Inc. erworben, während Expedia durch den Zukauf von weiteren acht Prozent für 41,2 Mio. US-Dollar nun insgesamt 56 Prozent und damit die Mehrheit an eLong besitzt. Durch die strategische Investition wollen Tencent und eLong künftig Online-Reise-Produkte entwickeln und das Hotelangebot von eLong über die Online-Community von Tencent bewerben. Diese Online-Gemeinschaft zählt aktuell 674 Millionen aktive Benutzer-Konten. Zudem werden nun auch 130.000 internationale und 19.000 chinesische Hotels aus dem Portfolio von Expedia über eLong vertrieben.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...